Ehrenmitglieder

  • Drucken

  Ehrenkranzträger 

web_kl

Ehrenkranz des Bundes der Tiroler Schützenkompanien

Eine besondere Anerkennung und Würdigung für Personen, die nicht aktive Mitglieder einer Gliederung sind.

Frau Maria Jaud

jaud_maria_2

Ehrenkranzträgerin der Aschbacher Schützenkompanie seit 2007

Frau Maria Jaud ist eine hervorragende Maler und Künstlerin, sowie eine Gönnerin der Aschbacher Schützenkompanie. Sie malte zahlreiche Bilder für und im Interesse unserer Kompanie. Im Achentaler Heimatmuseum "Sixenhof" war Sie maßgeblich bei der Errichtung eines Ausstellungsraumes über den Achentaler Freiheitskämpfer Anton Aschbacher beteiligt. Sie malte unter anderem ein Bildnis in der Größe eines Raumes über die historische Flucht der Achentaler Zivilbevölkerung im Jahre 1800. Diese musste sich zu Weihnachten angesichts der akuten Bedrohung durch bayrische und französische Truppen auf den umliegenden Almen verstecken. Außerdem entwarf und schneiderte Maria Jaud die neuen Trachten unserer Marketenderinnen.

Herr Karl Moser

mose_karl_web_2

Ehrenkranzträger der Aschbacher Schützenkompanie seit 1990

Herr Karl Moser, Elektromeister in Achenkirch, ist seit 1969 passives Mitglied der Aschbacher Schützenkompanie. Er stellt uns bereits über 40 Jahre bei all unseren Veranstaltungen, ob kleiner Dorfabend oder großes Bataillonsschützenfest, sämtliche Elektrogeräte kostenlos zur Verfügung. Als Gönner und Freund des Tiroler Schützenwesens konnte sich unser Verein immer auf seine Hilfe verlassen. Karl Moser ist aber auch ein persönlicher Freund der Aschbacher Schützen und stand die ganzen Jahre im Rahmen seiner Möglichkeiten stets helfend hinter unserer Kompanie.

Herr Hansjörg Kofler

hj_ehrenkranz_web

 

Ehrenkranzträger der Aschbacher Schützenkompanie seit 2002

Herr Hansjörg Kofler, Geschäftsführer der Hochalmlifte Christlum Achenkirch, ist seit 1982 unterstützendes Mitglied der Aschbacher Schützenkompanie. Er ist ein Freund und Gönner des Tiroler Schützenwesens und unterstützt insbesondere unsere Kompanie schon über Jahrzehnte mit namhaften Beiträgen. Zusätzlich fördert er unseren Verein bei unseren diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Bataillonsschirennen mit ermäßigten Liftkarten.

  Fahnenpatin

Frau Brigitte Moser

js-standarte_web

Fahnenpatin der Jungschützenstandarte

Frau Brigitte Moser ist schon über Jahre hinweg eine Förderin unserer Jungschützen. Bei der Neuanschaffung der Jungschützenstansarte übernahm sie spontan einen großen Teil der Herstellungskosten. Die neue Jungschützenstandarte wurde 2005 auf der Falkenmoosalm gesegnet, wo Brigitte Moser auch die ehrenvolle Aufgabe der Patenschaft übernahm.