Tätigkeitsbericht 2020 / 2021

Tätigkeitsbericht der Aschbacher Schützenkompanie über das Schützenjahr 2020 / 2021.

 

Am 22.11    Franz Kronberger und Willi Messner haben an der Verabschiedung von Anton Gruber, dem Steinmaurer von der Falkenmoos-Gedenkstätte, in Stumm teilgenommen.

 

2021

 

Am 02.03    Obmann Alfred Eder gratulierte unserem passiven Mitglied der Vize-Bürgermeisterin Aloisia Rieser zum 50. Geburtstag.

 

Am 13.04    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Fabian Woloschyn und Walter Bader hat an der Beerdigung von unserem Ehrenfähnrich Erich Rupprechter teilgenommen.

 

Am 04.06    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Fabian Woloschyn und Wolfgang Huber hat an der Verabschiedung von unserem passiven Mitglied Hubert Klosterhuber teilgenommen.

 

Am 12.06   Mario Moser, Fabian Woloschyn, Jasmin Egger und Maximilian Danler haben an der Feier zum 225. Jahr-Jubiläum vom Herz-Jesu-Gelöbnis in Innsbruck teilgenommen.

 

Am 13.06    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Kofler Wolfgang, Martin Müller, Erich Kern, Mario Moser, Fabian Woloschyn und Kevin Busslehner hat am Herz-Jesu-Kirchen teilgenommen.

 

Am 01.07   1. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie.

 

Am 05.07    Eine Fahnenabordnung mit Mario Moser, Erich Kern und Fabian Woloschyn hat an der Beerdigung vom Ehrenhauptmann Hansjörg Kohler am Weerberg teilgenommen.

 

Am 01.08    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Fabian Woloschyn, Wolfgang Kofler und Kevin Busslehner hat an der Anna-Prozession in Pertisau teilgenommen.

 

Am 04.08    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Willi Messner, Fabian Woloschyn und Karl-Heinrich Adler hat an der Verabschiedung von unserem passiven Mitglied Friedrich Künig teilgenommen.

                   

Am 13.08   Schützengedenkmesse zelebriert von Pfarrer Georg Schödl bei der Schanzkapelle in Achenwald. Daran haben nur 8 Schützen und insgesamt 26 Personen teilgenommen.

           

Am 20.08    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Fabian Woloschyn und Johann Rupprechter hat an der Beerdigung von Anton Graber, Ehrenhauptmann der

  • 1. Schwazer Schützenkompanie, teilgenommen.

                              

Am 22.08   Obmann-Stellvertreter Fabian Woloschy bekommt von Landeshauptmann Günther Platterin Alpach die Landesauszeichnung „ Glanzleistung für junges Ehrenamt „ verliehen.           

               

Am 28.08   Kompanieausrückung zum 90. jährige Jubiläumsfest der Schützenkompanie Brandenberg nach Brandenberg.

 

Am 09.09   2. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie.

           

Am 17.09    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Fabian Woloschyn und Willi Messner hat an der Beerdigung von Alfred Baier, Ehrenhauptmann der Gebirgsschützen-Kompanie Tegernsee, in Rottach-Egern teilgenommen.

                        

Am 18.09   Klemens König, Klemens König jun., Florian Danler, Maximilian Danler, Vanessa Danler, Mario Moser und Patrick Messner haben am Schießen vom Viertel Unterland in Schwoich teilgenommen.

 

Am 26.09    Schützen-Gedenkmesse auf der Falkenmoosalm.

 

Am 29.09    An der Jahreshauptversammlung des Schützenviertel Unterland in Schwoich haben Alfred Eder, Wolfgang Kofler, Mario Moser und Fabian Woloschyn teilgenommen.

 

Am 10.10    Bei der Schützenwallfahrt in Absam haben Mario Moser und Lara Marx teilgenommen.

 

Am 14.10   3. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie.

                             

Am 23.10   Kompanieausrückung anlässlich der Bischofsvisitevom Bischof Hermann Glettler in Achenkirch

 

24./25.10    Fabian Woloschyn und Kevin Busslehner besuchten den Ausbildungskurs für Offiziere und Funktionäre des Bundes der Tiroler Schützenkompanien in Pfons bei Matrei am Brenner. Dabei nahmen sie an der Ausrückung zum großen Zapfenstreich in Innsbruck teil.    

                             

Am 02.11   Hauptmann Franz Kronberger besuchte Ehrenobmann Willi Messner im Krankenhaus

 

Am 07.11    Kompanieausrückung zum Krieger-Gedächtniskirchen für die gefallenen und verstorbenen Kriegsteilnehmer. Anschließend Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen im Gasthof Marie.

 

 

Die Aschbacher Schützenkompanie verzeichnete im abgelaufenen Schützenjahr somit               25 Tätigkeiten, davon waren

 

                3  Kompanieausrückungen

                8  Ausrückungen einer Fahnenabordnungen

                1  Krankenbesuch

                0  Geburtstagsgratulationen

                1  Geburtstagsgratulationen passiver Mitglieder

                3  Vorstands- und Arbeitssitzungen

                9  sonstige Tätigkeiten