Tätigkeitsbericht 2013/2014

Tätigkeitsbericht der Aschbacher Schützenkompanie über das Schützenjahr 2013 / 2014.

Am 03.11   Geburtstagsgratulation bei unserem passiven Mitglied Max Luxner. Franz Kronberger und Alfred Eder gratulierten zum 80. Geburtstag.

 

Am 06.11    Am Leonhardiritt in Kreuth haben Franz Kronberger, Albert Gürtler und Ludwig Kronberger teilgenommen.

 

Am 14.11    Hauptmann Franz Kronberger, Obmann Alfred Eder und JS-Betreuer Mario Moser nahmen an der Sitzung des Bataillonausschusses in Vomp teil.

 

Am 14.11    Kofler Wolfgang hat an der Intranet-Schulung des Viertel Unterland in Wörgl teilgenommen.

 

Am 21.11    1. Arbeitssitzung für das Bataillons-Schi und Rodelrennen in Achenkirch. Daran teilgenommen haben Alfred Eder, Franz Kronberger, Wolfgang Kofler, Wolfgang Huber, Friedrich Rainer und Karl Moser.

 

Am 23.11    Alfred Eder, Franz Kronberger, Willi Messner und Wolfgang Kofler gratulierten dem 1. Fähnrich Albert Gürtler beim Gasthof Fischerwirt zum 50. Geburtstag.

 

Am 28.11    Alfred Eder und Wolfgang Kofler haben am Seminar „ Steuerliche Neuerungen für Vereine - Risiko für Vereinsfunktionäre „ in Schwaz teilgenommen.

 

Am 10.12    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Wolfgang Kofler, Mario Moser und Martin Müller hat an der Feier zum 85. Geburtstag von Ehrenmajor Hubert Danzl in Schwaz teilgenommen.

 

Am 17.12    Alfred Eder, Franz Kronberger und Willi Messner gratulierten unserer Fahnenpatin Burgl Hell zum 90. Geburtstag.

 

Am 10.01    2. Arbeitssitzung für das Bataillons-Schi und Rodelrennen in Achenkirch. Daran teilgenommen haben Alfred Eder, Wolfgang Kofler und Friedrich Rainer.

 

Am 31.01    Kompanieausrückung zur Beerdigung unseres langjährigen Jungschützen- betreuers Rudi Gugg mit 48 Schützen.

 

Am 01.02    Beim Partnerschafts-Eisstockschießen in Kreuth haben 5 Schützenkameraden teilgenommen.

 

Am 03.02   1. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie

 

Am 07.02    Franz Kronberger, Willi Messner und Wolfgang Kofler nahmen an der Geburtstagsfeier der Innenministerin Johanna Mikl-Leitner in der Achenseealm teil.

 

Am 08.02   Franz Kronberger und Alfred Eder gratulierten unserem passiven Mitglied Karl Messner zu seinem 60. Geburtstag.

 

Am 16.02   Ausrichtung und Durchführung des Bataillons-Schirennens in Achenkirch. Ein herzliches Dankeschön an alle mitwirkenden Schützenkameraden für ihre Unterstützung bei der Veranstaltung.

 

Am 18.02    An der Jahreshauptversammlung des Schützenviertel Unterland in St. Leonhard bei Kundl haben Franz Kronberger, Alfred Eder und Mario Moser teilgenommen.

 

Am 23.02    Eine Fahnenabordnung mit Alfred Eder, Franz Kronberger, Wolfgang Kofler, Albert Gürtler und Mario Moser nahm an der Andreas-Hofer-Gedenkmesse in Schwaz teil.

 

Am 06.03    1. Bekleidungsumtausch.

 

Im März      4 mal Exerzieren mit den neuen Gewehrschützen.

 

Am 11.03   Franz Kronberger und Mario Moser nahmen an der Feier zum 80. Geburtstag von Landes-Schützenkurat Monsignore Josef Haselwanner in Innsbruck teil.

 

Am 14.03   Geburtstagsgratulation bei unserem passiven Mitglied Johann Messner. Franz Kronberger und Alfred Eder gratulierten zum 80. Geburtstag.

 

21./22.03    4. Wurst und Stelzen Watten im Gasthof Marie. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg. Ein Dankeschön den beiden Organisatoren Alfred Eder und Martin Müller für die Durchführung der Veranstaltung.

 

Am 26.03    Alfred Eder und Wolfgang Kofler nahmen an der Besprechung im Sitzungssaal der Gemeinde bezüglich der Terminvergabe und Abwicklung der Dorfabende teil.

 

Am 29.03    Maximilian Skoff und Paul Pfister haben am 1. Grundlehrgang für Schützen und Marketenderinnen vom Bund der Tiroler Schützenkompanien in Stams teilgenommen.

 

Am 29.03    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Wolfgang Kofler, und Albert Gürtler hat an der Beerdigung vom passiven Mitglied Josef Unterberger in Maurach teilgenommen.

 

Am 29.03    2. Bekleidungsumtausch.

 

Am 29.03   Gewehr und Säbelexerzieren mit 6 Jungschützen und 16 Gewehrschützen.

 

Am 05.04   Am Landesschießen in Oberperfuss haben Alfred Eder, Woloschyn Fabian und Christian Narr teilgenommen.

 

Am 06.04   Kompanieausrückung zur Bataillonsversammlung in Achenkirch mit einer Kompaniestärke von 40 Schützen, 8 Jungschützen und 2 Marketenderinnen.

.

Am 10.04   An der Ortsreinigungsaktion der Gemeinde haben Franz Kronberger und Hubert Elmer teilgenommen.

 

Am 20.04    Den Schützenball in Vomp am Ostersonntag hat Mario Moser mit Begleitung besucht.

 

Am 24.04    Alfred Eder und Franz Kronberger besuchten Herta Gugg, die Frau unseres verstorbenen Ehrenjungschützenbetreuers Rudi Gugg.

 

Am 26.04    Am Partnerschaftstreffen mit den bayrischen Gebirgsschützen Mangfall / Leitzachgau und dem Schützenbataillon Schwaz am Tegernsee haben Ehrenobmann Willi Messner und Hubert Höllwart auf Einladung unseres Viertel-Jungschützenbetreuers Mario Moser teilgenommen.

 

Am 27.04    An der Bundesversammlung in Innsbruck haben Alfred Eder, Franz Kronberger, Mario Moser und Martin Müller teilgenommen.

 

Am 30.04   Franz Kronberger und Alfred Eder gratulierten unserem passiven Mitglied Klaus Zöschg zu seinem 60. Geburtstag.

 

9./10.05     Teilnahme mit 6 Schützen am Bataillonsschießen in Buch / St. Margarethen auf dem KK-Schießstand. Clemens König erreichte im Tiefschuß-Bewerb den guten 5. Platz sowie Alexander Eder den 4. Platz in der Jungschützenkasse. In der Mannschaftswertung belegten wir den 7. Gesamtplatz.

 

Am 10.05   Mario Moser und Willi Messner nahmen an der Feier zum 80. Geburtstag vom Ehrenhauptmann des Schwazer Schützenbataillon Major Max Häusler in Vomp teil.

 

Am 19.05   2. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie

 

Am 01.06   Teilnahme einer Abordnung am 23. Alpenregionstreffen in Niederdorf in Südtirol im Block des Schützenbataillon-Schwaz.

 

Am 13.06    Teilnahme einer Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Albert Gürtler und Mario Moser zur Einweihung einer Gedenktafel „ 650 Jahre Tirol bei Österreich „ in Schwaz.

 

Am 14.06    Kompanieausrückung zum Bataillonsschützenfest nach Schwaz.

 

Am 19.06    Kompanieausrückung zur Fronleichnamsprozession mit Umgang bei schönem Wetter. An der Prozession haben 1 Marketenderinnen, 9 Jungschützen und 31 Schützen teilgenommen.

 

Am 21.06   Geburtstagsgratulation bei unserem passiven Mitglied Josef Schmidhofer. Franz Kronberger und Alfred Eder gratulierten zum 80. Geburtstag.

 

Am 27.06    An der Herz-Jesu-Prozession in Weerberg haben Alfred Eder, Franz Kronberger, Albert Gürtler und Willi Messner teilgenommen.

 

Am 27.06   Schützengedenkmesse bei der Schanzkapelle in Achenwald.

 

Am 28.06   Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Albert Gürtler, Willi Messner und Manfred Moser hat an der Beerdigung vom passiven Mitglied Marius Sparber teilgenommen.

 

Am 29.06    Kompanieausrückung zur Herz-Jesu-Prozession.

 

Am 11.07   Franz Kronberger und Willi Messner gratulierten unserem passiven Mitglied Johann Lentner zu seinem 80. Geburtstag.

 

Am 11.07   Kompanieausrückung nach Thiersee anlässlich der 35 Jahre Wiedergründungsfeier der Schützenkompanie Thiersee mit Fahnenweihe.

 

Am 14.07   Geburtstagsgratulation bei unserem Hauptmann Franz Kronberger. Ehrenhauptmann Alois Weineis, Ehrenobmann Willi Messner und Wolfgang Kofler gratulierten zum 65. Geburtstag.

 

Am 27.07    Eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Mario Moser, Willi Messner und Martin Müller hat auf Einladung der Schützenkompanie Pertisau an der Anna-Prozession in Pertisau teilgenommen.

 

Am 19.08    Dorfabend mit Ausschank der Aschbacher Schützenkompanie. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Hilfe.

 

Am 06.09    Schützenausflug zum Bergisel-Museum und Kameradschaftsabend. Dazu waren auch die Frauen bzw. Freundinnen der teilnehmenden Schützen sowie die Ehrenkranzträgerin, die Ehrenkranzträger und die Fahnenpatin unserer Kompanie eingeladen.

 

Am 09.09    An der außerordentlichen Versammlung des Schützenviertel Unterland in Bad Häring haben Alfred Eder, Wolfgang Kofler und Mario Moser teilgenommen.

 

Am 13.09    Johann Rupprechter, Wolfgang Kofler, Hubert Elmer und Rene Mayr haben als Mannschaft an der 1. Dorfmeisterschaft im Stockschießen teilgenommen.

 

Am 15.09   3. Vorstandssitzung der Aschbacher Schützenkompanie

 

Am 28.09    Schützen-Gedenkmesse auf der Falkenmoosalm bei herrlichem Wetter. Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern, die mit ihre Unterstützung zum guten Gelingen dieser Gedenkfeier beigetragen haben.

 

Am 02.10    Eine Abordnung mit Obmann Alfred Eder und Hauptmann Franz Kronberger war auf Einladung von Klaus Gindl am Oktoberfest in München.

 

Am 05.10   Krankenbesuch bei unserem Ehrenhauptmann Alois Weineis durch Franz Kronberger und Willi Messner.

 

Am 07.10   Alfred Eder und Willi Messner gratulierten unserem passiven Mitglied Josef Mühlegger zu seinem 60. Geburtstag.

 

Am 10.10   Geburtstagsgratulation bei unserem Ehrenhauptmann Alois Weineis. Franz Kronberger und Willi Messner gratulierten zum 89. Geburtstag.

 

Am 10.10   Krankenbesuch bei unserem passiven Mitglied Karl Messner durch Franz Kronberger.

 

Am 11.10    Am Jahrtag der Gebirgsschützenkompanie Tegernsee hat eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder, Martin Müller, Wolfgang Huber und Fabian Woloschyn teilgenommne.

 

Am 12.10    Bei der Schützenwallfahrt in Absam haben Franz Kronberger, Mario Moser,  Johann Sarg und Maria Jaud teilgenommen.

 

Am 18.10    Arbeitssitzung für das Projekt „ 1915 – 2015   Kreuze an der Südfront für die am Krieg teilgenommenen Standschützen „ Daran teilgenommen haben Alfred Eder, Willi Messner und Fabian Woloschyn.

 

Am 25.10   Kompanieausrückung mit landesüblicher Empfang anlässlich der Jungbürgerfeier und Präsentation des neuen Heimatbuches in Achenkirch.  

 

Am 28.10   Am landesüblichen Empfang beim 3er Landtag in Schwaz hat eine Fahnenabordnung mit Franz Kronberger, Alfred Eder und Willi Messner teilgenommne.

 

Am 02.11    Kompanieausrückung zum Krieger-Gedächtniskirchen für die gefallenen und verstorbenen Kriegsteilnehmer. Anschließend Jahreshauptversammlung mit Ehrungen im Gasthof Marie.

 

 

Der Vorstand der Aschbacher Schützenkompanie gratulierte folgenden passiven Mitgliedern zu ihrem Geburtstag:

 

                                                        zum 60. Geburtstag Herrn Karl Messner

                                                        zum 60. Geburtstag Herrn Klaus Zöschg

                                                        zum 60. Geburtstag Herrn Josef Mühlegger

 

                                                        zum 80. Geburtstag Herrn Max Luxner

                                                        zum 80. Geburtstag Herrn Johann Messner

                                                        zum 80. Geburtstag Herrn Josef Schmidhofer

                                                        zum 80. Geburtstag Herrn Johann Lentner

                                                       

                                                        zum 90. Geburtstag der Fahnenpatin Frau Burgl Hell

                                                       

 

Die Aschbacher Schützenkompanie verzeichnete im abgelaufenen Schützenjahr               69 Tätigkeiten, davon waren

 

                8  Kompanieausrückungen

              12  Ausrückungen einer Fahnenabordnungen

                5  Geburtstagsgratulationen

                8  Geburtstagsgratulationen passiver Mitglieder

                2  Krankenbesuche

                6  Vorstands- und Arbeitssitzungen

                4  Bundes- Bataillons- bzw. Sitzungen des Schützenviertel Unterland

              24  sonstige Tätigkeiten